Get together Digital Humanities im RMU-Verbund 2017

Get together Digital Humanities im RMU-Verbund 2017

Am 21. und 22. September 2017 wird die Initiative Digital Humanities im RMU-Verbund (DH-RMU) einen Workshop an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz durchführen.

Am 21. September werden die vielfältigen Kompetenzen und Projekte an den Hochschulen, außeruniversitären Forschungsinstituten und Infrastruktur-Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet vorgestellt, um eine dichtere Vernetzung rund um die Initiativen des CEDIFOR und des mainzed anzuregen. Eine umfangreiche Postersession mit Posterslam bietet im Anschluss interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Gelegenheit, Kontakte aufzubauen, Ideen zu vertiefen und die Initiative mit Leben zu füllen. Eine Keynote und Abendveranstaltung beschließen den Tag.

Im (nicht-öffentlichen) Teil 22. September wird die Arbeit vorheriger Arbeitstreffen fortgesetzt werden. geben, Kontakte aufzubauen, Ideen zu vertiefen und die Initiative mit Leben zu füllen. Alle interessierten Forscherinnen und Forscher aus dem die Rhein-Main-Gebiet, die auf dem Bereich der Digital Humanitites arbeiten, sind hiermit eingeladen, in diesem Rahmen ein Poster (bis zu DIN A0) einzureichen. Die Wahl des Themas steht abgesehen vom Bezug zu den Digital Humanitites frei.

Bei Interesse richten Sie bitte ein kurzes Abstract (100 Worte) mit drei Schlagworten zu Technologie und Themenfeld bis zum 3. September 2017 an: dh-rmu@uni-mainz.de