Poster

Giuseppe Abrami, Steffen Bruedel, Matthias Jostock, u.a.
Stolperwege

Anna Aschauer
CosmoTool – transnationale Lebens- und Bewegungsprofile

Joachim Berger
IEG digital – Ressourcen für die historische Europaforschung

Christoph Bläsi
Kulturelle Aneignungs- und Bewahrungsprozesse und deren mediale Resonanzen am Beispiel von “Kochwissen”

Marco Büchler
TRACER – An Automatic Text Reuse Detection Machine

Swati Chandna, Albert Geukes, Germaine Götzelmann, u.a.
Handschriften in Bewegung, Bücher auf Reisen

Christian Chiarcos, Benjamin Kosmehl, Ralf Plate, Maria Sukhareva
A clash of methods? Comparing quantitative and qualitative studies of word order flexibility in historical German

Christian Chiarcos, Niko Schenk
Automatically Analyzing Scientific Publications: Examples from Archeology

Anja Cramer, Guido Heinz, Allard Mees
Webbasierter 3D-Viewer zur Dokumentation, Visualisierung und Analyse archäologischer Objekte

Johannes Daxenberger, Christian Stab, Chris Stahlhut, Christopher Tauchmann, Iryna Gurevych
ArgumenText – Argumentextraktion aus heterogenen Quellen

Aline Deicke
Controversia et confessio: Netzwerke reformatischer Streitkulturen

Erik-Lân Do Dinh, Iryna Gurevych
Natur & Staat – (Semi)-automatisierte Metapherndetektion

Nicole Fuchs
Digitale Hermeneutik – Textuelle Mehrdeutigkeit und (digitale) Explizierung

Rüdiger Gleim, Wahed Hemati, Alexander Mehler, Tolga Uslu
Creating and Exploring Digital Editions using Wikidition

Svenja A. Gulden
Altägyptische Kursivschriften (AKU)

Christoph Günther, Bernd Zywietz
Dschihadismus im Internet

Wahed Hemati, Alexander Mehler, Tolga Uslu
TextImager

Franziska Horn, Jörg Hambuch
Namenforschung digital – Das Digitale Familiennamenwörterbuch Deutschlands (DFD)

Yannick Jäckel, Almut Pollmer-Schmidt, Jochen Sander, Fabian Wolf
Zeitreise  – Das Städelmuseum im 19. Jahrhundert
Digitales Paradiesgärtlein”
Rekonstruktion der Dominikanerkirche in Frankfurt

Klaus Keil
RISM – Internationales Quellenlexikon der Musik

Andreas Kuczera
Beispiele graphbasierter Erschliessung der Datenbank Nomen et Gens

Piotr Kuroczyński
4-D-Häuser-Mainz

Johannes Lauxen
Digitalisierung des African Music Archive

Hatem Mousselly Sergieh, Iryna Gurevych
EGOlink – Supporting Editors of Online Historical Sources through Automatic Link Discovery

Anna Neovesky und Frederic von Vlahovits
IncipitSearch am Beispiel der Gluck-Gesamtausgabe

Jean Nitzke, Anke Tardel und Silvia Hansen-Schirra
Digi-Ling E-Learning-Plattform

Mieke Pfarr-Harfst und Marc Gellert
Digitale 2D und 3D Visualisierungen – Digitale Rekonstruktionen

Klaus Pietschmann
Mass Database (MDB)

Anna Plaksin
Computergestützte Quellenanalyse polyphoner Messordinarien

Jörg Rogge
Die Augsburger Baumeisterbücher: digitale Edition, Kommentar und Präsentation der mittelalterlichen Stadtrechnungen von 1320 bis 1466

Lisa Scharrer, Andrea Rapp, Michael Bender und Gerrit Schenk
Digitalität in den Fachdidaktiken

Ulrike Schneider
Korpusbasierte englische Sprachwissenschaft

Beto Boullosa, Michael Bugert, Richard Eckart de Castilho, Iryna Gurevych
INCEpTION

Anette van-Dyck-Hemming
Fachgeschichte der deutschsprachigen Musikwissenschaft zwischen ca. 1810 und ca. 1990

Stefanie Wefers
Digitalisierungskonzept für Steinbrüche – die römischen Mühl- und Bausteinbrüche der Osteifel

Thorsten Wübbena
ConedaKOR – Ein Graphdatenbanksysten für Forschung und Lehre